• Silke Stupperich

Quarksoufflé mit Birnen-Schokoladen-Sauce


Himmlisch lockeres Quarkoufflé aus dem Living at Home 09/2011.

ZUTATEN für 4 Portionen

2 Eier (Kl. M)

60 g Puderzucker

50 g sehr weiche Butter

abgeriebene Schale von 0,5 Biozitrone

1 Pk. Bourbon-Vanillezucker

200 g Magerquark

3 El Vanillepuddingpulver

1 reife Birne (ca. 160 g)

60 g Zartbitterschokolade (grob gehackt)

60 ml Sahne

zwei Drittel Tl gemahlener Anis

außerdem: 4 Soufflé-Förmchen à 200 ml

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 175 Grad (160 Grad Umluft) vorheizen.

  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach 40 g Puderzucker unterrühren. Butter mit Eigelb, 20 g Puderzucker, Zitronenschale und dem Vanillezucker cremig aufschlagen. Quark und Puddingpulver unterrühren. Das Eiweiß unterheben. Masse in 4 gefettete Förmchen geben und im Ofen 25 bis 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

  3. Inzwischen Birne vierteln, entkernen und klein würfeln. Schokolade mit Sahne in einem Topf unter Rühren schmelzen lassen. Anis und Birnenwürfel unterrühren. Die Soufflés mit Puderzucker bestäuben und sofort mit der Schokoladensauce servieren.

Mit sofort servieren ist wirklich SOFORT gemeint - die Soufflés verlieren recht schnell an Grösse, wie man an den Bildern erkennen kann (es waren keine 3 Minuten vergangen...)

#soufflé #quark #birnen #schokoladensauce

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Den Ofen überprüfen