• Silke Stupperich

Fenchel-Knoblauch-Kartoffeln


Hervorragende Beilage zu Gegrilltem. Es müssen ja nicht immer Rosmarin-Kartoffeln sein oder nur Baguette. Diese Beilage macht süchtig! Wir machen in unserer Ferienküche deshalb immer gleich die doppelte Portion.

ZUTATEN für 4 Personen

12 mittelgrosse, festkochende Kartoffeln

4 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

2 Fenchelknollen

3 Thymianzwiege, 3 Rosmarinzweige

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl

ZEITAUFWAND

1 Stunde

KALORIEN pro Person

Irgendwas um die 200 kcal

ZUBEREITUNG

  1. Backofen auf 200°C vorheizen (Gas 3, Umluft nich empfehlenswert) und in Blech mit Backpapier auslegen.

  2. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Mit Olivenöl und Salz mischen und auf das Backblech geben. Fenchel putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und mit dem Fenchel zu den Kartoffeln geben.

  3. Im Ofen auf der 2. Schmiede von unten 15 min garen.

  4. Knoblauch schalen und vierteln. Thymianblättchen abzupfen und mit Rosmarinzweigen zwischen den Kartoffeln verteilen. zusammen weitere 25 min garen, bis die Kartoffeln schön knusprig sind. Zum Schluss dazu eventuell kurz auf die oberste Schiene wechseln.

#kartoffeln #fenchel #knoblauch #grillen

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Den Ofen überprüfen